Kanzleiprofil

Die Kanzlei Gruber & Biegert wurde im Juni 2008 gegründet und hatte ihren Sitz zunächst in Mannheim. Im April 2009 bezog die Kanzlei neue Räumlichkeiten in Ludwigshafen, Rheinufer-Süd. Rechtsanwalt Gruber ist zum 01.07.2013 aus der Kanzlei ausgescheiden.

Die Kanzlei versteht sich als moderner Dienstleister und ist auf die Beratung und Vertretung mittelständischer Unternehmen und privater Personen  ausgerichtet. Die Kanzlei kann in nahezu allen zivilrechtlichen Gebieten umfassende rechtliche Beratung, Prüfung und Gestaltung, als auch Prozessvertretung oder Vertretung vor Behörden leisten.

Alle Anwälte investieren einen erheblichen Aufwand an Zeit in die Fort- und Weiterbildung. Für die Kanzlei gehört dies zu den Grundvoraussetzungen der kompetenten anwaltlichen Arbeit. Die Rechtsprechung und die Gesetzgebung sind fortlaufenden Veränderungen und Weiterentwicklungen unterworfen. Das regelmäßige Studium von Fachzeitschriften und der Besuch von Fortbildungsveranstaltungen ist fester Bestandteil unserer Tätigkeit.

Als Dienstleister, der im Interesse seiner Mandanten handelt, legt die Kanzlei großen Wert auf Transparenz hinsichtlich der voraussichtlich entstehenden Kosten. Je nach Art der Tätigkeit kommt eine wertabhängige Berechnung nach den Vorgaben des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) oder eine individuelle Gebührenvereinbarung in Betracht. Kostenauslösende Maßnahmen werden nur nach Absprache mit dem Mandanten durchgeführt. Näheres hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt „Anwaltskosten“.